Mercedes-Benz Fahrzeuge in der DTM/ITC 

 

AMG Mercedes 190 E (2.5-16 Evo 2) 

Zwischen 1988 und 1993 fuhr Mercedes-Benz mit dem 190er 50 DTM-Siege ein. In der Saison 1992 gewann der 190 E 2.5-16 Evo 2 16 von 24 Läufen und belegte die Plätze eins bis drei in der Fahrerwertung. Klaus Ludwig gewann damit den ersten Meistertitel für Mercedes-Benz in der DTM. Ellen Lohr siegte im 190 E 2.5-16 Evo 2 als bis heute einzige Frau bei einem DTM-Rennen. 

AMG Mercedes CLK 

Im Jahr 2000 startete Mercedes-Benz mit dem AMG Mercedes CLK in die „Neue DTM“. Damit erzielten Mercedes-Benz Fahrer zwischen 2000 und 2003 30 DTM-Siege. In der Saison 2001 gewann der CLK acht von zehn Rennen, in der Saison 2003 sogar neun von zehn Läufen.

AMG Mercedes C-Klasse 

Die AMG Mercedes C-Klasse ist mit 85 Siegen in insgesamt 159 Rennen (1994/1995 sowie 1996 in der von der DTM abgeleiteten Internationalen Tourenwagen-Meisterschaft ITC und seit 2004 in der DTM) das erfolgreichste Auto in der Geschichte der DTM. Von den 165 Mercedes-Benz Siegen in 342 Rennen seit 1988 ging die Hälfte auf das Konto der C-Klasse, die seit 1994 in drei gebauten Generationen eingesetzt wurde. 

DTM Mercedes AMG C-Coupé 

Das DTM Mercedes AMG C-Coupé feierte 2012 gleich bei seinem ersten Renneinsatz in Hockenheim einen Doppelsieg. Insgesamt erzielte Mercedes-Benz mit dem C-Coupé seitdem acht Siege, 22 Podestplätze, sieben Poles und zehn schnellste Rennrunden.